Librio Blog | Teilnahmnebedingungen für das Librio Referral Programm
21931
page-template-default,page,page-id-21931,fl-builder,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.7,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Um beim Librio Referral Programm teilzunehmen, muss der Teilnehmer sich zuerst für den Newsletter einschreiben.

 

Der Teilnehmer erhält einen ihm zugewiesenen Code, den er via Sozialer Medien, Email oder Messaging Apps teilen kann.

 

Teilnehmer bezeichnet diejenige Person, die am Programm teilnimmt und den ihm zugewiesenen Code teilt.

 

Schreibt sich einer seiner Kontakte mithilfe des vom Teilnehmer zur Verfügung gestellten Codes für den Librio Newsletter ein, so zählt dies als ein Referral.

Jede Newsletter Anmeldung kann nur einem Referrer zugewiesen werden. Schreibt sich jemand für das Gewinnspiel ein, der schon für den Newsletter angemeldet ist, so zählt diese Person nicht zu den Referrals des Teilnehmers.

 

Sobald eine Gewinnstufe erreicht ist, wird Librio den Gewinner per Mail kontaktieren und über die nächsten Schritte informieren.

 

Die Gewinnstufen sind wie folgt definiert:

 

4 Empfehlungen = Der Teilnehmer kann eines von elf Postern auswählen. Die Optionen werden dem Teilnehmer auf Librio.com/prints aufgezeigt.

Für 10 Empfehlungen = Der Teilnehmer erhält einen Gutschein Code für ein Gratisexemplar des ersten Librio Buchs. Erscheinungsdatum ist der 1.11.2017

 

Für 25 Empfehlungen = Der Teilnehmer erhält ein Pyjama von Little Green Radicals.

 

Referrals, die mithilfe betrügerischer Massnahmen zustande kommen, führen zum Ausschluss des Teilnehmers und Referrals vom Librio Referral Programm. Ein Gewinn kommt nicht zustande. Als betrügerische Massnahmen gelten beispielsweise die Angabe falscher oder nicht einer Person zugehörigen Email Adresse, der Einkauf von Referrals oder das Erstellen neuer Email Adressen. Teilnehmer und Referral dürfen nicht die gleiche Person sein.

 

Viel Spass